Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Heilerde

Heilerde wurde bereits vor 3000 Jahren in der Antike erfolgreich bei verschiedenen Krankheiten eingesetzt und hat bis heute einen fixen Platz in der Naturheilkunde. Heilerde ist ein Pulver, welches aus Lößablagerungen gewonnen und für verschiedenste innere und äußere Anwendungen verarbeitet wird.

Für die innere Anwendung verwendet man eine sehr fein gemahlene Heilerde, welche in jeder Apotheke erhältlich ist. Es werden ein bis zwei Teelöffel mit lauwarmen Wasser gut verrührt zweimal täglich getrunken, in der Früh am besten auf nüchternen Magen. Giftstoffe, schädliche Darmbakterien und überschüssige Magensäure werden durch die Heilerde aufgesaugt und sehr natürlich ausgeschieden. Die Anwendungsgebiete reichen von diversen Magen-Darm-Beschwerden wie Durchfall, Blähungen, Übelkeit, Völlegefühl und Sodbrennen über Gelenkprobleme bis hin zu den verschiedenen Hauterkrankungen.

Da mittlerweile sichergestellt ist, dass unsere Verdauung eine wichtige Rolle spielt in Bezug auf unser Hautbild, kann eine kurmäßige Anwendung von Heilerde durchaus eine positive Wirkung an der Haut zeigen. Der Geschmack dieser Heilerde zum Trinken ist außergewöhnlich neutral und man gewöhnt sich rasch daran, aber natürlich können auch Heilerde-Kapseln verwenden werden.

Vorsicht: Besondere Vorsicht ist geboten, wenn generell eine Tendenz zu Darmverstopfung herrscht, denn die Heilerde wirkt "stopfend".

Äußerlich angewendet erzielt die Heilerde ebenfalls sehr positive Wirkungen auf den menschlichen Körper. In unseren Breiten wird die Heilerde gerne als Gesichtsmaske, Heilerde-Wickel, Heilerde-Bad oder in einem Verband verwendet. Anwendungsgebiete: Neurodermitis, Psoriasis und Akne bis hin zu Arthrose- und Muskelbeschwerden.

63 Bewertung

4,67
Durchschnitt von 63 Bewertungen

  • 6 Sterne
    23
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0
Hautforum - Du bist nicht alleine!
Anzeige

Hautforum - Du bist nicht alleine!

Wenn du ein neues Thema erstellen möchtest, musst du dich registrieren. Eine Registrierung kostet nichts und ist in wenigen Minuten erledigt, du kannst dann sofort deine Frage ans Forum stellen oder deine Tipps abgeben. Wenn du bereits registriert bist, dann melde dich hier an.

Jetzt registrieren

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten