Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Neurodermitis Patienten für Studie gesucht

Hilfe bei Neurodermitis in Sicht – ein neuer Wirkstoff gegen Entzündungen und Juckreiz bei erwachsenen Patienten gibt Hoffnung auf Linderung der Beschwerden. Das Krankenhaus Hietzing in Wien sucht aktuell Betroffene, welche an einer Studie teilnehmen können.

Neurodermitis ist mittlerweile zur Hautkrankheit Nummer eins in westlichen Industrieländern geworden. Die Ursache für diese Hauterkrankung ist bis dato nicht gänzlich geklärt, sie gibt Medizinern wie Wissenschaftlern immer noch Rätsel auf. Klar ist aber, dass Neurodermitis in den Genen „verankert“ ist. Verschiedene Faktoren, darunter Stress, Schwitzen, hautreizende Stoffe oder bestimmte Nahrungsmittel lassen schließlich das Immunsystem überschießen und lösen Symptome wie Juckreiz und schmerzhafte Entzündungen aus. Die erkrankte Haut ist extrem trocken, gerötet, durch das Aufkratzen nässt sie und bildet Krusten.

Wir haben mit dem Wiener Dermatologen Univ. Doz. Dr. Paul Sator über diese neue Therapieform gesprochen. Dr. Sator ist 1. Oberarzt der Dermatologie im Krankenhaus Wien-Hietzing.

Dr. Sator: „Der Wirkstoff Baricitinib unterbricht die Entzündungskette der Neurodermitis, indem er die Januskinase, einen Botenstoff, unterdrückt. In ersten kleineren Studien zeigte sich auch für die Neurodermitis eine gute Wirksamkeit gegen Juckreiz und Ekzeme. Der Wirkstoff wird in Österreich erfolgreich in der Rheuma-Therapie eingesetzt. Er wird täglich in Form einer Tablette eingenommen und ist in der Regel sehr gut verträglich“.

Neurodermitiker gesucht

„Zum Zwecke der Zulassung für diese Indikation werden nun in einer großen weltweit angelegten Studie Neurodermitiker gesucht. Interessierte Personen über 18 Jahre, die bereit sind, dafür einige Male in die Hautabteilung Hietzing (Wien) zu kommen, können sich gerne bei uns melden“ so Dr. Paul Sator.
Kontaktaufnahme bitte unter:
Dr. Johanna Dworak unter Tel. +43 664 5676582 
Dr. Lisa Pesendorfer vormittags unter Tel. +43 1 80110 2422 oder per E-Mail an Lisa.Pesendorfer(at)wienkav.at

6 Bewertung

5,17
Durchschnitt von 6 Bewertungen

  • 6 Sterne
    5
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Anzeige - Physiogel Superbanner
Anzeige

Hautforum - Du bist nicht alleine!

Wenn du ein neues Thema erstellen möchtest, musst du dich registrieren. Eine Registrierung kostet nichts und ist in wenigen Minuten erledigt, du kannst dann sofort deine Frage ans Forum stellen oder deine Tipps abgeben. Wenn du bereits registriert bist, dann melde dich hier an.

Jetzt registrieren

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten