Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Hat Ihr Kind Atopische Dermatitis (Neurodermitis)?

Sollte Ihr Kind an mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis leiden, könnte eine Teilnahme an unserer klinischen Studie zu einer deutlichen Verbesserung von quälendem Juckreiz, Schmerzen und Ekzemen der Haut führen.

In dieser klinischen Studie werden die Wirksamkeit und Sicherheit eines zu schluckenden Medikamentes gegen atopische Dermatitis überprüft. Dieses Medikament hat sich bereits bei Erwachsenen mit atopischer Dermatitis in vielen Studien mit wenigen Nebenwirkungen bewährt.

Während der Studie muss Ihr Kind zu regelmäßigen Studienterminen kommen:
Nach einem Vorsorgeuntersuchungstermin gibt es während der Behandlungsphase insgesamt sieben Termine und im Anschluss daran weitere elf Termine während der langfristigen Verlängerungsphase über 2 Jahre.

Alle studienbezogenen Termine, Labortests, Untersuchungen, sowie die Studienmedikationen sind kostenlos. Außerdem bekommen Sie alle Ihre Reisekosten rückerstattet.

Bestimmte Voraussetzungen zur Studienteilnahme sind wichtig.

Trifft auf Ihr Kind Folgendes zu?

  • Alter zwischen 10 und 17 Jahren
  • Bekanntes mittelschweres bis schweres atopisches Ekzem seit mindestens 12 Monaten
  • Mit der bisherigen Therapien wurde bisher kein zufriedenstellender Behandlungserfolg erreicht.

Bei Interesse erreichen Sie uns

Klinik Donauspital

Dr. Gregor Holzer
E-Mail: donauspital.derma(at)gmail.com
Telefon: 0676 684 2961 (Anruf oder Rückruf per SMS)

Medizinische Universität Wien, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde

Univ. Prof. Dr. Zsolt Szepalusi
E-Mail: zolt.szepalusi(at)meduniwien.ac.at

Medizinische Universität Graz

PD Dr. Barbara Binder
E-Mail: Barbara.binder(at)klinikum-graz.at
Telefon: 0316 385 80320
Martina Praszl-Posch
E-Mail: martina.praszl-posch@klinikum-graz.at
Telefon: 0316 385 78060

Das sagt die Hautinfo.at Gründerin

Karin Hafner hautinfo.at

Ich bin selbst seit meiner Geburt von Atopischer Dermatitis betroffen und konnte nach über 40 Jahren mit schweren Symptomen durch ein neues Medikament Beschwerdefreiheit erreichen. Mit der Teilnahme an klinischen Studien erhältst du beziehungsweise dein Kind Zugang zu neuen innovativen Medikamenten und damit eine Möglichkeit zur Linderung der Neurodermitis Symptome.
Mag. Karin Hafner, Gründerin Hautinfo.at

6 Bewertung

4,33
Durchschnitt von 6 Bewertungen

  • 6 Sterne
    4
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2
Anzeige - Eucerin Atopi Control Erwachsene Superbanner
Anzeige

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten
Nach oben scrollen