Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Meine Aufenthalte am Toten Meer

Sabine aus Deutschland berichtet über ihre Aufenthalte am Toten Meer und wie sich dadurch ihre Neurodermitis gebessert hat!

1994 war ich zum ersten Mal am Toten Meer. In Deutschland hatte ich bereits alles ausprobiert – leider ohne Erfolg. Meine Hautärztin wusste nicht, wie sie meine Neurodermitis noch behandeln sollte und ich war ziemlich verzweifelt. Ein Fremder sprach mich auf der Straße an und empfahl mir einen Aufenthalt in Israel.

Nach vielen erfolglosen Therapien stand ich dieser Idee allerdings äußerst skeptisch gegenüber und konnte mir nicht vorstellen, dass alleine das Klima meine Krankheit lindern sollte. Trotzdem beschloss ich, es zu versuchen.

Bei meinem ersten Aufenthalt, ging es mir allerdings sehr langsam besser, anfangs sogar ein bisschen schlechter - durch das extreme Reizklima. Trotzdem fuhr ich nach vier Wochen erscheinungsfrei nach Hause. Ich war total glücklich endlich eine Therapie gefunden zu haben, die mir wirklich hilft. Endlich ein Platz, an dem ich mit meiner Haukrankheit kein Außenseiter bin. Ein Platz, an dem es egal ist, wie man aussieht.

Neben der Besserung der Haut, war auch der Austausch mit anderen Betroffenen eine große Hilfe für mich. Bei mir haben sich aus den Bekanntschaften am Toten Meer sogar viele tolle Freundschaften entwickelt.

Allerdings darf man nicht davon ausgehen, dass jeder nach einem Besuch am Toten Meer für immer geheilt ist. Man kann nicht pauschal sagen, wie schnell die Haut sich dort regeneriert und wie lange dies anhält. Allerdings habe ich in all den Jahren kaum jemanden kennengelernt, bei dem sich der Hautzustand nicht verbessert hat. In den letzten 20 Jahren war ich immer wieder am Toten Meer. Mit jedem Aufenthalt heilte meine Haut schneller ab, ich war zuhause länger beschwerdefrei und die Haut hat sich auch auf Dauer stabilisiert. Aber man kann das natürlich nie verallgemeinern, da jeder Mensch anders reagiert.

0 Bewertung
schreib uns deine Geschichte
Anzeige - Physiogel Superbanner
Anzeige

Hautforum - Du bist nicht alleine!

Wenn du ein neues Thema erstellen möchtest, musst du dich registrieren. Eine Registrierung kostet nichts und ist in wenigen Minuten erledigt, du kannst dann sofort deine Frage ans Forum stellen oder deine Tipps abgeben. Wenn du bereits registriert bist, dann melde dich hier an.

Jetzt registrieren

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten