Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Ausdruckstanz Workshop Juni 2017

  • Veranstaltung
  • Wohlfühlen und Entspannen!
  • Stärkt deine Psyche!

Tanz dich frei! Vielleicht kennst du das Gefühl: du fühlst dich sprichwörtlich zum „aus der Haut fahren“.Ein Mittel dieses ungute Gefühl loszuwerden, ist das Tanzen. Der Tanz und im speziellen Ausdruckstanz ist etwas sehr befreiendes!

„Der Tanz und im speziellen Ausdruckstanz ist etwas sehr Befreiendes!“ weiß Birgit Peuker, ausgebildete Tanz- und Ausdruckspädagogin. „Besonders wenn ich mich aufgrund meiner Neurodermitis zum „aus der Haut fahren“ fühle, hilft mir der Ausdruckstanz, um mich besser zu fühlen.
 Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass neben dem Hautausschlag auch die psychische Belastung groß ist. Daher ist es so wichtig, sich selbst etwas Gutes zu tun und Spaß zu haben, damit es einem wieder besser geht!“ erklärt sie. Hinter einer (Haut-)Erkrankung stecken sehr oft mannigfache Ursachen, darunter körperliche, seelische und psychische.
„Meine Ausdruckstanz-Einheiten widmen sich jeweils einem speziellen Themenschwerpunkt.

Das gibt den Teilnehmern die Möglichkeit sich tänzerisch mit den Aspekten dieses Themenkreises auseinanderzusetzen. Es ist unglaublich, wie viel dir der Tanz über dich selbst erzählt. Durch den Tanz lässt du dein Herz sprechen! So ist es durchaus möglich, dass du beim Tanzen gewisse Verhaltensmuster von dir erkennst, die vielleicht auch für deine Hauterkrankung relevant sind. Sobald du das erkannt hast, hast du auch eine Chance diese Verhaltensweisen zu ändern! „Erkenne dich selbst“ und die Auflösung individueller Probleme wird durch die Auseinandersetzung mit der eigenen inneren Persönlichkeit möglich. Aber auch alleine das Tanzen an sich fühlt sich schon so unglaublich befreiend an! Und das ist wirklich ein herrliches Gefühl!“ beschreibt Birgit Peuker den Hintergrund der Kurse.

Ausdruckstanz versteht sich als freier Tanz, der sich nicht an fixe Bewegungsabläufe oder Schrittkombinationen orientiert. Beim Ausdruckstanz steht dabei der Tanz nicht für sich alleine, sondern ist Ausdruck von Gefühlen, Emotionen und der persönlichen Selbstentfaltung. Getanzt wird nach individuellen Bedürfnissen und körperlichen Fähigkeiten. „Ich fand im Ausdruckstanz, der sich durch völlig freies Tanzen ohne Schrittvorgaben auszeichnet, eine Möglichkeit ganz ich selbst zu sein, abzuschalten, mich total stressfrei und nach Herzenslust zu bewegen und zu tanzen!“ begründet die 35-Jährige Tanzpädagogin Ihre Begeisterung für Ausdruckstanz.

„Tanz dich frei“-Workshop:
 30. Juni 2017

Veranstaltungsort: wird noch bekanntgegeben (Raum Wels)
17.00 bis 19.30 Uhr
Kosten für den Workshop: 40 EUR
 
Anmeldung unter info(at)tanzdeinesherzens.at oder +43 660 657 39 23 
Kursleiterin: Mag. Birgit Peuker 

Weitere Infos unter: www.TanzdeinesHerzens.at

Der Ausdruckstanz-Spezial-Workshop unter dem Titel „Tanz dich frei“, ist speziell für Menschen mit Hauterkrankungen, findet regelmässig im Bildungshaus Schloss Puchberg bei Wels statt. Der Workshop wird in Zusammenarbeit mit hautinfo.at angeboten. Der „Tanz dich frei“-Workshop bietet den Teilnehmer die Möglichkeit sich mit anderen Betroffenen in einem vertrauensvollen Umfeld auszutauschen und zu tanzen. Die Teilnehmer erwartet eine Tanzreise, bei der sie sich u. A. mit ihren Rollen auseinandersetzen, die sie in ihrem Leben inne haben (z.B. Mutter/Vater, Partner/in, Kollege/in, ...). Auf tänzerischer Weise begegnet man Archetypen, wie der Göttin, dem Krieger, uvm.... und auch tierische Aspekte können mittels Tanz näher kennengelernt werden! Es gibt ausreichend Zeit in den Pausen, sich mit anderen Betroffenen in netter Atmosphäre auszutauschen. 
In den Pauseneinheiten besteht zudem die Möglichkeit eine Shiatsu oder Prana Behandlung bei der Dipl. Prana Energie-Therapeutin Andrea Haidinger auszuprobieren. Die beiden Behandlungsmethoden können bei der Linderung von Hauterkrankung unterstützend wirken.

 

Birgit Peuker, die Kursleiterin

„Sehr vieles habe ich ausprobiert, um eine Besserung meiner Hautsituation zu erreichen und manchmal hat leider gar nichts (außer Cortison) gegen den Ausschlag und den damit verbundenen Juckreiz geholfen. Heute bin ich soweit, dass ich mich so angenommen hab wie ich bin und da gehört auch meine Haut mit dazu! Es ist wichtig sich selbst treu zu bleiben und den Mut zu haben seinen eigenen Weg zu gehen – trotz vieler Ratschläge von außen, die vielleicht etwas anderes von dir erwarten… So habe ich mich vor einigen Jahren entschlossen, neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit im Produktmanagement, eine Ausbildung zur Tanz- und Ausdruckspädagogin zu machen. Ich fand im Ausdruckstanz, der sich durch völlig freies Tanzen ohne Schrittvorgaben auszeichnet, eine Möglichkeit ganz ich selbst zu sein, abzuschalten, mich total stressfrei und nach Herzenslust zu bewegen und zu tanzen! Mein persönliches Motto lautet „Beweg dich, dann bewegt sich auch etwas in deinem Leben!“; da ich überzeugt bin, dass sich durch deine Bewegungen im Tanz auch Aspekte in deinem Leben bewegen.“
Birgit Peuker, 36 Jahre und hat selbst seit meiner frühen Kindheit Neurodermitis

0 Bewertung
Hautforum - Du bist nicht alleine!
Anzeige

Hautforum - Du bist nicht alleine

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten