Soziale Netzwerke
FacebookGoogle+YouTube
Suche Hautlexikon Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Der hautinfo.at-Newsletter

* Pflichtfelder

Forum

Klangtherapie

Ob Klangschalen oder Gong-Therapie -ganz ohne Nebenwirkungen findest du zu mehr Gelassenheit im Alltag. Gerade wenn du unter einem stärkeren Hautproblem leidest, kann eine Entspannung von innen "Wunder" außen an der Haut bewirken. Probiere es aus!

Klangschalen-Therapie

Der Ursprung der Klangschalen liegt in Tibet sowie in Nordindien, sie finden schon seit über 5000 Jahren Anwendung in der indischen Heilkunst. Durch das Anschlagen verschiedener Klanginstrumente kommst du in einen tiefen Entspannungszustand ("Alphazustand"). Der Geist wird ruhig und gesammelt. Die Klangschalen-Therapie dient der individuellen Entspannung und dem Steigern des körperlichen und geistigen Wohlbefindens. Die am stärksten ausgeprägte Form ist die Klangschalenmassage, welche sich durch ihre entspannende und schmerzlindernde Wirkung auszeichnet. Sowohl durch die beruhigenden und harmonisierenden Klänge als auch durch sanfte vibrierende Schwingungen der Klangschalen entstehen Wohlgefühl und eine sehr wirksame Tiefenentspannung. Verspannungen und Blockaden im Körper können sich besser auflösen und die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden angeregt. Der Behandelte fühlt sich nach einer Klangschalenmassage sehr viel ausgeglichener als vor der Massage.

Gong-Therapie

Der Gong ist ein Instrument, welches bereits seit hunderten Jahren von Naturvölkern auf der ganzen Erde für Heilrituale eingesetzt wird. Bei der Gong-Therapie werden mithilfe des Klangs eines Gongs blockierte Körperstellen in Schwingungen versetzt und damit wieder zurück in eine harmonische Frequenz gebracht. Studien haben mittlerweile belegt, dass die messbaren Gehirnwellen sich durch diese Gongklänge tatsächlich beeinflussen lassen. Der Behandelte wird in eine Art Trancezustand versetzt, der einen besonders schnellen Zugang zu traumatischen und seelisch belastenden Erinnerungen zulässt. In diesem Trancezustand wirken die Gongklänge besonders gut und krank machende Traumata und Emotionen können leichter losgelassen werden. Die Behandlung wird grundsätzlich als sehr angenehm entspannend empfunden. Manchmal werden so starke Emotionen geweckt, dass der Behandelte einfach zu weinen beginnt. Aber auch diese Gefühlsregung kann Negatives auflösen und nach der Behandlung zu mehr Wohlbefinden führen.

Die Klangtherapie ist wissenschaftlich nicht als Behandlung anerkannt. Es sind aber keine Nebenwirkungen bekannt und daher einen Versuch allemal Wert!

 

16 Bewertung

4,63
Durchschnitt von 16 Bewertungen

  • 6 Sterne
    6
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
schreib uns deine Geschichte
Anzeige - Galdskin Akne Superbanner
Anzeige

Hautforum - Du bist nicht alleine!

Wenn du ein neues Thema erstellen möchtest, musst du dich registrieren. Eine Registrierung kostet nichts und ist in wenigen Minuten erledigt, du kannst dann sofort deine Frage ans Forum stellen oder deine Tipps abgeben. Wenn du bereits registriert bist, dann melde dich hier an.

Jetzt registrieren

Die hautinfo.at-Experten

hautinfo.at Experten