• ¬© kdshatterman - shutterstock

    11 Mythen der Wundheilung

    Unser Lesetipp

    Wundheilung Das solltest du wissen

    Feuchte Wunden heilen besser

    Immer noch h√§lt sich das weitverbreitete Ger√ľcht, dass es am besten sei, eine Wunde an der Luft heilen zu lassen. Dabei bildet eine Wunde, die an der Luft trocknet, den sogenannten Wundschorf und dieser erschwert das rasche Abheilen der Wunde. Die optimale Wundheilung hei√üt daher ‚Äěfeuchte Wundheilung‚Äú.


    Infos zum Beitrag

    Autor: Frauke Wurmböck
    Quellenangabe: https://www.beobachter.ch; https://www.merkur.de; https://www.rechtsdepesche.de;https://www.heilpraxisnet.de; https://www.netdoktor.at
    Stand der medizinischen Informationen: 25. März 2019
    Letzte Aktualisierung: 18. März 2021

    Entdecke weitere Kategorien